Immobilien Indien

Picard Angst lanciert Real Estate India Immobilienfonds

Indien braucht dringend Wohn- und Geschäftsräume, denn schon bald leben über 600 Millionen Menschen in den Städten des Subkontinents. Gebäude im Bau, Mahim Bay, Dadar Mumbai. Galit Seligman ALAMY

Indien wächst in atemberaubendem Tempo. Über eine halbe Milliarde Menschen gehören zur aufstrebenden Mittelklasse und benötigen dringend Wohn- und Geschäftsräume. Zusammen mit der renommierten Steiner Gruppe aus Zürich lanciert Picard Angst den neuen Immobilienfonds Real Estate India. Er bietet Anlegern erstmals die Möglichkeit, direkt am Erfolg des Marktes für Eigentumswohnungen in Indien zu partizipieren.