Rohstoffe Oktober 2018

Energiepreise im Höhenflug

Der russische Energieminister Alexander Novak am Treffen der Opec und weiterer wichtiger Öl-Förderländer in Algerien Ende September. Nach dem Beschluss, die Fördermengen unverändert zu belassen, haben die Ölpreise Vierjahres-Höchststände erklommen. Wenn ab November die US-Sanktionen gegen Iran in Kraft treten, befürchten viele Marktteilnehmer Angebotsengpässe. ANIS BELGHOUL KEYSTONE

Während die Energiepreise neue Höchststände erklimmen und sich die Metalle wieder stabilisierten notieren die Agrarmärkte anhaltend schwach. Dr. David-Michael Lincke, Head of Portfolio Management, mit seinen neuen Insights zu den jüngsten Entwicklungen an den Rohstoffmärkten.